Teilnahmebedingungen

Nutzungs- und Teilnahmebedingungen Mainova Solarwettbewerb

1. Vereinbarungsziel, Begriffe
Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Plattform Mainova-Solarwettbewerb.de („Plattform“) durch angemeldete Nutzer („Nutzer“) und die Teilnahme am Gewinnspiel.

Es handelt sich bei der Plattform um eine Internetseite, auf der Nutzer Teilnehmer eines Gewinnspiels nominieren können (nominierte Einrichtung) und/oder durch Abgabe von Stimmen die Gewinnchancen der nominierten Einrichtungen steigern können. Der Nutzer, der eine Einrichtung nominiert, wird im folgenden als „Nominierer“ bezeichnet.
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Mainova AG, Solmsstraße 38, 60623 Frankfurt am Main („Mainova“). Die Plattform wird betrieben durch Mainova AG, Solmsstraße 38, 60486 Frankfurt am Main. Mainova ist berechtigt, sich Dritter als Dienstleister zu bedienen, sofern diese(r) Dritte(n) in geeigneter und ausreichender Weise auf Datenschutz und –sicherheit verpflichtet wurde. Mainova stellt zur Durchführung des Solarwettbewerbs die Plattform zur Verfügung, über welche registrierte Nutzer miteinander in Kontakt treten und kommunizieren können. Die Nutzer können individuelle persönliche Profile erstellen, auf dem Portal verfügbare Inhalte abrufen und die weiteren, auf dem Portal jeweils aktuell zur Verfügung stehenden unentgeltlichen Dienste im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit nutzen.

Die während des Anmeldevorgangs vom Dienstanbieter erfragten Kontaktdaten und sonstigen Angaben müssen vollständig und korrekt angegeben werden. Eine Pflicht zur Veröffentlichung dieser Daten besteht nicht. Sie können Ihren Nutzernamen frei (im Rahmen der Netiquette, siehe 2) und der Zugangsdatenverantwortung, siehe Ziffer 5) bestimmen. Über das Menü „Profil“, das Sie nach dem Einloggen rechts oben finden, können Sie zusätzlich bestimmen, welche Ihrer Daten Sie veröffentlichen möchten und welche nicht.

Soweit im Folgenden die männliche Form verwendet wird („der Nominierer“, „der Nutzer“…), geschieht dies aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung und schließt die weibliche Form mit ein.


2. Netiquette
Nutzer der Online-Plattform begegnen sich mit Respekt und Höflichkeit. Mainova ist berechtigt, einzelne Beiträge, im Extremfall auch Nutzerkonten, bei gegen die Netiquette verstoßendem Verhalten zu löschen. Die auf dem Portal verfügbaren Dienste sind ausschließlich für die nichtkommerzielle Nutzung durch die Nutzer bestimmt. Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist Ihnen untersagt, es sei denn, eine derartige Nutzung wurde Ihnen vom Dienstanbieter zuvor ausdrücklich und schriftlich erlaubt. Zur unerlaubten kommerziellen Nutzung zählen insbesondere:
• alle Angebote und Bewerbungen entgeltlicher Inhalte, Dienste und/oder Produkte
• jedwede Aufforderung zur Erlangung elektronischer bzw. anderweitiger Identitäts- und/oder Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Adressen) anderer Nutzer
• Nutzern sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit dem Portal untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen. Insbesondere sind Ihnen folgende Handlungen untersagt:
• das Einstellen, die Verbreitung, das Angebot und die Bewerbung pornografischer, gegen Jugendschutzgesetze, gegen Datenschutzrecht und/oder gegen sonstiges Recht verstoßender und/oder betrügerischer Inhalte, Dienste und/oder Produkte;
• die Verwendung von Inhalten, durch die andere Teilnehmer oder Dritte beleidigt oder verleumdet werden;
• die Nutzung, das Bereitstellen und das Verbreiten von Inhalten, Diensten und/oder Produkten, die gesetzlich geschützt oder mit Rechten Dritter (z.B. Urheberrechte) belastet sind, ohne hierzu ausdrücklich berechtigt zu sein (siehe auch Ziffer 7).

Des Weiteren sind Ihnen auch unabhängig von einem eventuellen Gesetzesverstoß bei der Einstellung eigener Inhalte auf dem Portal sowie bei der Kommunikation mit anderen Nutzern (z.B. durch Versendung persönlicher Mitteilungen, durch die Teilnahme an Diskussionsforen oder das Verfassen von Gästebucheinträgen) die folgenden Aktivitäten untersagt:
• die Verbreitung von Viren, Trojanern und anderen schädlichen Dateien;
• die Versendung von Junk- oder Spam-Mails sowie von Kettenbriefen;
• die Verbreitung anzüglicher, anstößiger, sexuell geprägter, obszöner oder diffamierender Inhalte bzw. Kommunikation sowie solcher Inhalte bzw. Kommunikation, die geeignet sind/ist, Rassismus, Fanatismus, Hass, körperliche Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern bzw. zu unterstützen (jeweils explizit oder implizit);
• die Belästigung anderer Nutzer, z.B. durch mehrfaches persönliches Kontaktieren ohne oder entgegen der Reaktion des anderen Nutzers sowie das Fördern bzw. Unterstützen derartiger Belästigungen;
• die Aufforderung anderer Teilnehmer zur Preisgabe von Kennwörtern oder personenbezogener Daten
• die Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von auf dem Portal verfügbaren Inhalten, soweit Ihnen dies nicht ausdrücklich vom jeweiligen Urheber gestattet oder als Funktionalität auf dem Portal ausdrücklich zur Verfügung gestellt wird.

Ebenfalls untersagt ist den Nutzern jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb des Portals zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme des Dienstanbieters übermäßig zu belasten.


3. Persönlichkeitsrechte bei Film- und Fotoaufnahmen
Der Nominierer erklärt sich bei der Abgabe von Nominierungen damit einverstanden, dass sein Name und seine Beiträge veröffentlicht werden dürfen. Insbesondere umfasst diese Genehmigung die Veröffentlichung auf den Internetseiten sowie dem Social-Media-Profilen von Mainova (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Xing, LinkedIn). Soweit Dritte auf den Film- und Fotoaufnahmen erkennbar abgebildet sind, gilt folgendes: Sie erklären und gewährleisten gegenüber Mainova, dass Sie der alleinige Inhaber sämtlicher Rechte an den von Ihnen auf dem Portal eingestellten Inhalten sind, oder aber anderweitig berechtigt sind (z.B. durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), die Inhalte auf dem Portal einzustellen und die Nutzungs- und Verwertungsrechte nach dem vorstehenden Absatz zu gewähren. Ziffer 7 bleibt unberührt.

4. Anmeldung und Nutzung des Portals
Nach Angabe aller erfragten Daten durch Sie werden diese von Mainova auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüft. Sind die Angaben aus Sicht Mainovas vollständig und bestehen auch keine sonstigen Bedenken, schaltet Mainova Ihr Nutzerkonto frei und benachrichtigt Sie hiervon per E-Mail. Die E-Mail gilt als Annahme Ihres Nutzungsantrags. Ab Zugang der E-Mail sind Sie zur Nutzung des Portals im Rahmen vorliegender Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu müssen Sie vorab Ihre Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen.

5. Verantwortung für die Zugangsdaten
Im Verlauf des Anmeldevorgangs werden Sie gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort anzugeben. Mit diesen Daten können Sie sich nach der Freischaltung Ihres Zugangs und Ihrer E-Mail-Bestätigung auf dem Portal einloggen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass der Benutzername nicht Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte verletzt und nicht gegen die guten Sitten verstößt. Das Passwort ist von Ihnen geheim zu halten Dritten nicht zugänglich zu machen, da Sie für die Nutzung der Plattform unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten nach den gesetzlichen Bestimmungen haften. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihr Zugang zu dem Portal und die Nutzung der auf dem Portal zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch Sie erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist Mainova unverzüglich zu informieren.

6. Änderungen von Diensten
Mainova ist jederzeit berechtigt, auf dem Portal unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen (z.B. Schließung des kompletten Portals). Mainova wird hierbei jeweils auf Ihre berechtigten Interessen Rücksicht nehmen.

7. Einstellen von eigenen Inhalten durch Nutzer
Sie dürfen unter Beachtung der Regelungen in diesen Nutzungsbedingungen Inhalte auf dem Online-Portal einstellen und damit für Dritte verfügbar machen. Sie sind für die von Ihnen eingestellten Inhalte verantwortlich. Mainova übernimmt keine Überprüfung der Inhalte auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Aktualität, Qualität und Eignung für einen bestimmten Zweck. Mit dem Einstellen von Inhalten räumen Sie Mainova jeweils ein unbefristetes, unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht (Veröffentlichung, Verwertung, Vervielfältigung und Verbreitung) an den jeweiligen Inhalten ein, insbesondere:
• zur Speicherung der Inhalte auf dem Server des Dienstanbieters und/oder Mainovas sowie deren Veröffentlichung, insbesondere deren öffentlicher Zugänglichmachung (z.B. durch Anzeige der Inhalte auf dem Portal),
• zur Bearbeitung und Vervielfältigung, soweit dies für die Vorhaltung bzw. Veröffentlichung der jeweiligen Inhalte erforderlich ist und

Als Verwertung gilt unter anderem das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Weiterentwicklung sowie zur kommerziellen und nichtkommerziellen Vermarktung.


8. Teilnahmevoraussetzungen, Veranstalter
Mit der Teilnahme am Mainova Solarwettbewerb (durch Nominierungen oder „Voten“, also Abstimmen) akzeptiert der Nutzer nachfolgende Teilnahmebedingungen. Veranstalter des Solarwettbewerbs ist die Mainova AG, Solmsstraße 38, 60623 Frankfurt am Main („Mainova“).

Die Mainova AG stellt eine Solaranlage für eine Kita, eine Schule oder einen Sport-, Karnevals- oder Musikverein mit Kinder- und Jugendabteilung zur Verfügung. Entsprechende Einrichtungen können online unter www.mainova-solarwettbewerb.de nominiert werden. Kinderheime können ebenfalls nominiert werden. Es dürfen nur juristische Personen nominiert werden, Privatpersonen sind von der Nominierung ausgeschlossen. Die nominierte Einrichtung muss ein Gebäude nutzen, das im Strom- und Erdgasnetzgebiet der NRM Netzdienste Rhein-Main liegt („Teilnahmegebiet“). Eine Übersicht, welche PLZ dieses Gebiet umfasst, finden Sie neben dem Impressum.
Einrichtungen für den Mainova Solarwettbewerb können nur von solchen Personen nominiert werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Erforderlich ist die Angabe folgender persönlicher Daten des Teilnehmers: Name, Vorname und gültige E-Mailadresse. Frei wählbar sind Nutzername und Passwort (hier gibt es ggf. technische Vorgaben zur Mindestlänge und zu integrierenden Sonderzeichen/Ziffern beim Passwort). Das Nominieren sowie spätere Beteiligen am „Voting“ setzt eine Registrierung auf der Plattform Mainova-solarwettbewerb.de voraus.

Soweit als Einrichtungen juristische Personen nominiert werden sollten, die Teil der öffentlichen Hand sind, gilt folgende Regelung: Insbesondere Schulen oder Kindertagesstätten, deren Träger eine Gemeinde, Stadt, Land oder Landkreis sind, könnten aus rechtlichen Gründen die unter Ziffer 11 genannten Preise nicht annehmen dürfen. Sofern jedoch für eine solche Einrichtung ein Förderverein existiert, der bereit ist, anstelle der nominierten Einrichtung einen möglichen Gewinn anzunehmen, kann die nominierte Einrichtung mit entsprechendem Zusatzhinweis weiterhin nominiert bleiben. Mainova wird im Falle einer Nominierung entsprechender Einrichtungen den Nominierer darauf aufmerksam machen, dass die von ihm nominierte Einrichtung den Gewinn voraussichtlich nicht annehmen darf, der Nominierer jedoch ersatzweise einen ggf. existierenden Förderverein als Teilnehmer benennen kann.

Schulen und Kindertagesstätten in kirchlicher oder freier/privater Trägerschaft können problemlos nominiert werden.


9. Kostenlose Teilnahme
Die Teilnahme am Mainova Solarwettbewerb sowie die Registrierung auf der Plattform Mainova-solarwettbewerb.de („Plattform“) sind kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen möglich. Die Gewinnchance ist ebenfalls unabhängig von Erwerb oder Nichterwerb von Waren oder Dienstleistungen.

10. Teilnahmefrist / Gewinner-Ermittlung
Die Gewinnerermittlung findet auf der Plattform Mainova-solarwettbewerb.de statt.

Vom 20.10.2017 bis zum 07.12.2017, 23:59 Uhr können Nominierungen auf dem Portal eingereicht werden. Danach wird diese Funktion deaktiviert. Vom 08.12. bis 15.12.2017, 23:59 Uhr, findet durch die registrierten User das Voting auf dem Portal statt (Voting-Zeitraum).

Jeder registrierte User auf der Plattform kann für jede Nominierung eine Bewertung abgeben. Jeder Teilnehmer kann sich nur einmal registrieren! Mehrfachregistrierungen sind nicht gestattet.

Für das Voting ist es unerheblich, ob für eine Einrichtung mehrere Nominierungen vorliegen. Sollte Mainova eine Mehrfachnominierung als solche erkennen, wird sie diese Nominierungen nach Abschluss des Votings zu einer Nominierung zusammenfassen, damit alle für diese abgegebenen Stimmen der Einrichtung in Summe zugutekommen.
Registrierte Nutzer dürfen und sollen im oben genannten Voting-Zeitraum unter den Nominierten eine oder mehrere nominierte Einrichtungen unter Nutzung folgender Bewertungskriterien benoten. Mit der Benotung werden die fünf Finalisten ermittelt.

Qualitative Bewertungskriterien:
Qualitative Bewertungskriterien für die eingereichten Nominierungen sind Kreativität, Engagement und Unterhaltungswert. Hier können jeweils 0 bis 5 Bewertungs-Sterne vergeben werden. Das qualitative Bewertungskriterium macht 50 % des gesamten Bewertungsergebnisses aus. Im Votingzeitraum ist der Zwischenstand bezüglich der qualitativen Bewertungskritieren zu jeder Zeit als Durchschnittswert der je Nominierung abgegebenen Stimmen einsehbar.

Quantitative Bewertungskriterien:
Die restlichen 50 % ergeben sich aus der Anzahl der Votes: Die Nominierung, die die meisten Votes hat, erhält 5 Bewertungssterne. Die anteilige Anzahl Sterne aufgrund der Anzahl abgegebener Votes wird jeweils als Prozentwert hinsichtlich der Anzahl der Votes des Bestplazierten berechnet. Beispiel: Der Bestplazierte erhält 5 Bewertungssterne, weil er mit 327 Votes die meisten Votes erhielt. Der Zweitplazierte erhielt nur 311 Votes, dies sind 95,11 % von 327 Votes, entsprechend erhält der Zweitplazierte 95,11% von 5 Sternen, entsprechend also 4,75535 Sternen (gerundet). Die Anzahl der Votes für jede Nominierung wird mindestens einmal täglich auf der Plattform aktualisiert.

Ab dem 18.12.2017 erfolgt durch Mainova in absteigender Rangfolge die Prüfung der fünf Finalisten hinsichtlich technischer/rechtlich-formaler Realisierbarkeit der Installation der Solaranlage (technische Voraussetzungen sind u.a. die Aufnahmefähigkeit des Dachs, wie z.B. ausreichende Statik und Dachqualität; außerdem muss der Eigentümer des Gebäudes der Installation zustimmen; die Montage ist nur auf dem Gebäude möglich, das die als Gewinner ermittelte Einrichtung selbst nutzt). Die Beurteilung dieser Voraussetzungen liegt im Ermessen der Mainova bzw. des von ihr eingesetzten Dienstleisters, hier liegt es im Aufgabenbereich und Interesse des/der kontaktierten Einrichtung(en), kurzfristig Mainova das Vorliegen der Voraussetzungen nachzuweisen.

Die beim Voting bestplazierte geeignete Einrichtung erhält die Anlage. Sollte unter den fünf Finalisten keine Einrichtung technisch und/oder rechtlich geeignet sein, werden die folgenden Plätze in der Reihenfolge ihrer Plazierung geprüft, sollten mehrere Einrichtungen die gleiche Punktzahl erhalten, entscheidet unter den gleichplazierten Einrichtungen das Los.


11. Preise
Die 5 besten Einrichtungen erhalten folgende Geldpreise:
1. Platz: 1.500,- EUR
2. Platz: 1.000,- EUR
3. Platz: 750,- EUR
4. Platz: 500,- EUR
5. Platz: 250,- EUR

Die 5 bestplatzierten Einrichtungen werden auf der Plattform veröffentlicht.
Für die Übergabe der Geldpreise an die fünf bestplatzierten Einrichtungen ist die Anerkennung der einzelnen Einrichtung als gemeinnützig Voraussetzung.

Der Hauptpreis ist eine Solaranlage bis maximal 7 bis 10 kWpeak inkl. eines bis zu 10 kWh fassenden Speichers (E3DC mit Visualisierungstool) und der jeweiligen Installation durch ein von Mainova ausgewähltes Fachunternehmen auf einem Dach eines durch die als Gewinner ermittelte Einrichtung genutzten Gebäudes im o.g. Teilnahmegebiet. Die Solaranlage umfasst bis zu 40 Solarmodule (ca. 70 m2). Der Umfang kann ggf. nach unten abweichen, je nach örtlichen Gegebenheiten (verfügbare, nicht abgeschattete Dachfläche und Tragkraft/Zugänglichkeit des Daches). Eine nur teilweise Inanspruchnahme des Hauptgewinns ist nicht möglich. Die Solaranlage geht in das Eigentum des Gebäudeeigentümers der Gewinnereinrichtung über. Diesem können Folgekosten entstehen, wir empfehlen, dass der Eigentümer die Solaranlage versichert und warten lässt. Mit dem Eigentümer des Gebäudes wird im Gewinnfall ein separater Vertrag geschlossen, wir empfehlen auch den Abschluss von Vereinbarungen mit dem Stromverteilnetz-Betreiber hinsichtlich der Einspeisung nicht selbstverbrauchter oder –gespeicherter Strommengen.
Die Preise sind nicht übertragbar, es besteht kein Anspruch auf eine Auszahlung von Sachpreisen.


12. Haftungsausschluss
Mainova haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Dies sind Pflichten, die für die Durchführung des Wettbewerbs wesentlich sind, da sie diese erst ermöglichen, und auf deren Erfüllung der Nutzer deshalb vertraut und vertrauen darf. In diesem Fall ist die Haftung von Mainova bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit gilt diese Haftungsbeschränkung nicht.

13. Teilnahmefrist, Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner
Das Gewinnspiel findet in mehreren Phasen statt. In der ersten Phase, die ab Bekanntgabe und bis Ablauf des 07.12.2017 stattfindet, können sich Nutzer auf der Plattform anmelden, diskutieren und Einrichtungen nominieren. In der zweiten Phase, die sich an die erste anschließt und bis zum Ablauf des 15.12.2017 dauert, können die Nutzer abstimmen (voten) und auf diesem Wege eine Rangfolge herbeiführen unter den nominierten Einrichtungen. Nach Abschluss dieser zweiten Phase wird wie folgt vorgegangen:
Die fünf Finalisten werden mit Ablauf des Votingzeitraums ermittelt und durch Mainova kontaktiert, hierbei wird Mainova brieflich und telefonisch vorgehen. Die Finalisten werden auch auf der Plattform veröffentlicht. Der Gewinnanspruch erlischt bei Nichtreagieren der als Gewinner ermittelten Einrichtung bis spätestens 31.01.2018. Mainova ist in diesen Fällen berechtigt, die in der Rangfolge jeweils nächstplatzierte Nominierung als Ersatzgewinner zu berücksichtigen, solange, bis ein rechtlich und technisch geeigneter Gewinner ermittelt werden konnte. Jede als potentieller Hauptgewinner kontaktierte Einrichtung hat wiederum eine Frist von 5 Wochen ab Kontaktierung, das Vorliegen der Voraussetzungen nachzuweisen. Mainova wird ggf., sofern sie selbst den Kontakt zur Einrichtung nicht herstellen kann, ggf. auf den Nominierer der Einrichtung zugehen, um Kontakt herstellen zu können.


14. Datenschutz, Datenverwendung
Ihre bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich im Rahmen des Wettbewerbs (z.B. um Sie per E-Mail über den aktuellen Stand auf dem Laufenden zu halten) und zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Details siehe Dokument „Datenschutzhinweis“ hier auf der Seite.

15. Rechtsweg, vorzeitige Beendigung
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein klagbarer Anspruch auf die Geldpreise, die Solaranlage oder die Auszahlung des Barwertes besteht nicht. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und Mainova unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Mainova behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden oder zu ändern, wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann oder die Fairness des Spiels beeinträchtigt erscheint. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht.

16. Teilnahmeausschluss
Nutzer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, können von der Teilnahme nach freiem Ermessen Mainovas ausgeschlossen werden. Insbesondere werden Teilnehmer ausgeschlossen, die den Teilnahmevorgang und/oder das Voting manipulieren bzw. zu manipulieren versuchen und/oder in anderer Weise, etwa durch Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen der Plattform Mainova-Solarwettbewerb.de, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.